Chronik

Kurzchronik einzelner Vereine

RVLogo

Gegründet wurde der Oberaußemer Kunstradsportverein “Freie Bahn” im Jahre 1906. Er feierte 2006 sein 100-jähriges Jubiläum.

feuerweh

Gegründet wurde die Freiwillige Feuerwehr im Jahre 1900. Sie feierte 2000 ihr 100-jähriges Jubiläum.

SPVGG

Gegründet wurde die Spielvereinigung Oberaußem-Fortuna im Jahre 1919. Sie feierte 1999 ihr 80-jähriges Jubiläum.

kfd

Am 28. Oktober 1911 erhält der Pfarrer Leuchter die Erlaubnis den Verein “Christlicher Mütter” zu gründen. Dieser wurde unter besonderen Schutz der Mutter Anna gestellt.
Ab 1933 hieß die Vereinigung “Mütterverein”. Es wurde ein regelmäßiger Beitrag von 0,10 RM erhoben. In den Kriegswirren war es ruhig um den Mütterverein. Nach Beendigung des Krieges nahm sich Pfarrer Johannes Oehm wieder den Frauen und Müttern an.
1968 wechselte der Mütterverein seinen Namen in “Katholische Frauengemeinschaft”.
Im Jahre 2001 feiert die Kath. Frauengemeinschaft aus Oberaußem im Oktober ihr 90-jähriges Bestehen.

Kinderchor200

Gegründet wurde der Kinderchor Oberaußem am 23. August 2000
als Jugendabteilung des MGV “Erholung” Oberaußem e.V.

MGV

Gegründes wurde der Männergesangverein MGV “Erholung” im Jahre 1878.
Der MGV “Erholung” Oberaußem e.V. feiert im Jahre 2003 sein 125 jähriges Bestehen

MFO Logo

Weiberfastnacht 2007 im Bürgerhaus bei feinster Laune und leckerem Kölsch wurde spontan beschlossen, Karnevalssamstag (17.02.2007) eine Runde mit dem Motorrad zu drehen.
Der Wettergott meinte es gut und so stand die erste Tour 2007 an. Mit neun Bikes gestartet ging es relativ zügig in die Eifel. Mit Thomas Kornder hatten wir einen Tourguide der Straßen und Abbiegungen kannte, die auf keiner Karte existieren.
Aus der geplanten 2-3 Stunden Tour wurden dann 5 Stunden draus. An diesem Tag war klar das wird nicht die letzte Tour gewesen sein. Und so fiel dann auch schnell die Entscheidung einen Motorradclub zu gründen.
Gesagt - getan! Der 09.05.2007 das erste Treffen bei Herbert in unserer Stammkneipe (Hubertusklause). Dieser Tag erwies sich als die “Geburtsstunde" der Motorradfreunde Oberaussem mit seinen neun Gründungsmitgliedern.
Diskutiert wurde der grundsätzliche Sinn und Zweck einer Klubgründung. Nach einhelliger Ansicht der Teilnehmer steht das gemeinsame Interesse am Motorradfahren, der Erfahrungsaustausch und der Spaß am gesamten Thema im Mittelpunkt dieses Klubs!
Über öffentliche Veranstaltungen, wie z.B. Erste-Hilfe-Event, Schraubertag oder Sommerfest, konnte der Bekanntheitsgrad in und um Oberaussem erhöht werden. Mittlerweile ist die Mitgliederzahl (Stand:2011) der Motorradfreunde Oberaussem auf 15 Mitglieder (im Alter von 26 bis 57 Jahren) angestiegen.

Fehlt Ihr Verein ? Bitte melden Sie sich! --> Hier